Wir helfen vor Ort

Unser Hilfswerk

Aus der Region. Für die Region.

 

Lensing Media lebt und berichtet mit, von und für die Menschen in der Region. Unsere Journalisten sind neben den „schönen“ Ereignissen auch besonders nah dran an Missständen und Schicksalsschlägen. Seit Jahren unterstützen wir Spendenaufrufe, stellen soziale Projekte und Initiativen vor oder berichten über Gutes. Das Lensing Media Hilfswerk gibt unserem sozialen Engagement des Verlages ein eigenes Dach. Wir tun Gutes mit dem  Ehrenamtspreis „Dortmunder Engagement“, dem Bildungsscheck oder dem Weihnachtssingen.

Bildungsscheck

 

Wir unterstützen lokale Bildungsprojekte

Bildung ist der zentrale Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe und Wohlstand. Aus diesem Grund unterstützen wir lokale Projekte, die die Bildungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten unserer Stadt stärken und fördern. Mit unserem Dortmunder Bildungsscheck helfen wir seit 2012 jährlich 12 Dortmunder Bildungseinrichtungen in den Stadtbezirken mit je 2.500 €. Insgesamt vergeben wir jährlich 30.000 €. Ob Schulgarten, Schulhofbemalung oder Trommelkurs – wir machen Wünsche wahr.

Hier finden Sie mehr Informationen: ruhrnachrichten.de/bildungsscheck 

Dortmunder Engagement

 

Sie sind die Heinzelmännchen unserer Stadt: die vielen Ehrenamtlichen in Dortmund. Jeden Tag machen sie unsere Stadt lebens- und liebenswerter. Mit der Auszeichnung „Dortmunder Engagement“ ehren wir diesen Einsatz und außergewöhnliche Projekte in der Dortmunder Vereinsarbeit. Die 20.000 Euro Preisgeld gehen jährlich an 3 Gewinnervereine, die die Hörer von Radio 91.2, die Leser der Ruhr Nachrichten und eine Jury gemeinsam auswählen. Aktueller Preisträger 2018 ist das Frauenzentrum Huckarde e.V. Dortmunder wie Bernd Krispin (Kinderglück, 2017), Dr. Klaus Harbig (Gasthaus statt Bank, 2016) oder Klaus Kolleck (DLRG, 2015) haben sich diesen Preis zusammen mit ihren Vereinskollegen ebenfalls verdient.

Hier finden Sie mehr Informationen: ruhrnachrichten.de/dortmunderengagement

Preisträger 2018

 

Das Frauenzentrum Huckarde erhält den Preis „Dortmunder Engagement“ 2018 für sein Spielmobil-Projekt. Das Spielmobil bringt seit Jahren Bewegung, Spaß und Anregung in soziale Brennpunkte in Dortmund, damit der Zugang über die Kinder zu den Eltern hergestellt wird.

Preisträger 2017

 

Bernd Krispin ist Dortmunder des Jahres 2017. Mit einer Ferienpatenschaft fing alles an. Mittlerweile hilft sein Verein Kinderglück benachteiligten Kindern durch viele Projekte. Das bekannteste ist sicher das Tornister-Projekt, bei dem Kinder für den ersten Schultag ausgestattet werden.

Preisträger 2016

 

Er ist der Arzt der Armen in dieser Stadt: Dr. Klaus Harbig ist der Dortmunder des Jahres 2016. Seit elf Jahren arbeitet der 75-Jährige in der Praxis der Wohnungslosen-Initiative Gast-Haus e.V. , ohne dafür nur einen Cent zu verdienen.

Preisträger 2014

 

Sieger 2014 wurde Klaus Kolleck. Er hat den Katastrophenschutz in Dortmund auf den Weg gebracht und steht jeden Donnerstag am Beckenrand des Aplerbecker Hallenbads um Kindern – und auch älteren Menschen – das Schwimmen beizubringen.

Preisträger 2013

 

Dr. Theresia Lex ist „Dortmunderin des Jahres 2013“. Seit über 25 Jahren hilft sie gestrandeten und obdachlosen Menschen in der Bahnhofsmission.

Preisträger 2012

 

Heinz Hermann Busen ist der erste “Dortmunder des Jahres”. Der 86-Jährige hat den Ehrenamts-Preis für seinen Einsatz für die Bücherei in Wellinghofen bekommen. Busen hat die Bücherei gerettet.

Die Partner

Wir helfen in…

 

Seit seiner Gründung fördert das Lensing Media Hilfswerk Bildungsprojekte. Zunächst in Dortmund mit dem Bildungsscheck gestartet – (jährlich spenden wir 30.000 € für Projekte)  – engagieren wir uns seit 2017 auch in der ganzen Region. Wir unterstützen jährlich lokale Bildungsprojekte mit je 5.000 € in Ahaus, Castrop-Rauxel, Dorsten, Haltern, Lünen, Werne, Schwerte und Selm. Insgesamt spenden wir weitere 40.000 € in die Region. Jedes Frühjahr machen wir so Wünsche von Kindergärten und Schulen wahr – ob Schulgarten, Schulhofbemalung oder Trommelkurs.

Ich helfe Ihnen gerne:

Stephanie Süper
Lensing Media Hilfswerk gGmbH
Geschäftsführerin
0231 9059 6100

Unsere Adresse

Lensing Media Hilfswerk gGmbH
Westenhellweg 86-88
44137 Dortmund

Unser Spendenkonto

Kreditinstitut: Sparkasse Dortmund
BIC: DORTDE33XXX
IBAN: DE64 4405 0199 0001 3187 56

Helfen Sie mit!

Ihre Spende ist steuerlich abzugsfähig. Sie erhalten vom Lensing Media Hilfswerk eine Spendenquittung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt.