Bildungsscheck – Wünsche werden wahr
1 Minute Lesezeit

Seit 2012 lässt das Lensing Media Hilfswerk in Schulen und Kindergärten Wünsche wahr werden.

Bildungsscheck – Wünsche werden wahr

Mit Bildungsschecks werden alljährlich Projekte in allen Stadtbezirken mit insgesamt 30.000 Euro unterstützt. In die Verlosung kommen Jahr für Jahr Vorschläge von Fördervereinen aus Kitas und Schulen – vom Trommelworkshop über Bewegungsangebote bis zur Pflege des Schulgartens.

„Es gibt viele tolle Ideen“, konnte Johanna Lensing-Wolff als Gründerin und Geschäftsführerin des Lensing Media Hilfswerks erfreut feststellen. 46 Bewerbungen gab es stadtweit. Zwölf glückliche Gewinner wurden in dieser Woche von den Bezirksbürgermeistern und Schuldezernentin Daniela Schneckenburger ermittelt. Sie können in den nächsten Monaten ihre Wunschprojekte verwirklichen. „Das freut auch die Stadt“, sagte Daniela Schneckenburger.

 

Über einen Bildungsscheck über je 2500 Euro können sich freuen:

in Aplerbeck der Förderverein der Emschertal-Grundschule für die Schulhof-Neugestaltung mit Fußballtoren, Schaukel und Hüpfkästen
in Brackel der Förderverein der Kita St. Angela für das Projekt „Trommelzauber“
in Eving der Förderverein der Osterfeld-Grundschule Osterfeld-Piraten für die Teilnahme der Schule am Schülerlabor des Kitz.Do zur Förderung der naturwissenschaftlichen Bildung
in Hombruch der Verein zur Förderung des Evangelischen Kindergartens Peter-Hille-Straße für ein neues großes Klettergerüst
in Hörde der Förderverein „Wellie“ des Evangelischen Kindergartens Wellinghofen für das Projekt „Rückenschule“
in Huckarde der Förderverein „Groß für Klein“ der Fabido-Kita Siepmannstraße für eine Neugestaltung des Gartenbereichs
in der Innenstadt-Nord der Förderverein der Diesterweg-Grundschule für eine Kletterwand in der Turnhalle
in der Innenstadt-Ost der Verein der Freunde und Förderer des Max-Planck-Gymnasiums für die Anschaffung von großen Gartenschach-Figuren
in der Innenstadt-West der Verein zur Förderung der Martin-Luther-King-Gesamtschule zur Flurgestaltung u.a. mit Bilderschienen, Zerr- und Wandspielen
in Lütgendortmund der Förderverein der Holte-Grundschule zur Anschaffung von neuen CD-Spielern für den Englisch- und Musikunterricht
in Mengede der Förderverein der Schragmüller-Grundschule für die Gestaltung und Ausstattung der Schulbücherei
in Scharnhorst der Förderverein der Katholischen Kita St. Michael für das Projekt „Trommelzauber“.