Lensing Media vermittelt das Gefühl, Teil des großen Ganzen zu sein.
1 Minute Lesezeit

Mitarbeiterstories

Lensing Media vermittelt das Gefühl, Teil des großen Ganzen zu sein.

Laura Ehlert ist 25 Jahre alt und arbeitet im Personalbereich bei Lensing Media.

Mein Name ist Laura Ehlert, ich bin 25 Jahre alt und arbeite im Personalbereich bei Lensing Media. Neben meiner Arbeit bin ich leidenschaftlicher Fußballfan und spiele selbst aktiv in der Damenmannschaft des TuS Eichlinghofen. Ich verbringe gerne Zeit mit Freunden und Familie und werde schwach bei gutem Essen.

Mein Weg bei Lensing Media begann mit vollem Risiko und der Naivität einer Abiturientin, nur eine einzige Bewerbung zu schreiben und all‘ meine Hoffnung darein zu setzen, nach der bestandenen Abiturprüfung die spannende Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print beginnen zu dürfen. Gesagt, getan – und riesen Glück gehabt. So durfte ich also im August 2013 meine Ausbildung mit insgesamt sieben weiteren Glückspilzen beginnen. In zweieinhalb Jahren Ausbildung haben wir gelernt, was alles hinter der Produktion einer Tageszeitung steckt – Vertrieb, Anzeigen, Redaktion, Marketing, Druck und Weiterverarbeitung, Finanzen und Personal sind nur ein Teil der Bereiche, die wir kennenlernen durften. Die Ausbildung war sehr vielseitig und abwechslungsreich und hat mir nicht nur großen Spaß gemacht, sondern mich auch nachhaltig geprägt.

Entgegen meiner Erwartung vor der Ausbildung auf jeden Fall etwas mit dem Medium Zeitung zu machen, habe ich während der zweieinhalb Jahre meine Leidenschaft für den Personalbereich entdeckt, in dem ich nun schon seit über zwei Jahren fester Bestandteil des Teams bin. Ich bin verantwortlich für die Personalsachbearbeitung von ca. 700 Mitarbeitern und kümmere mich neben der Lohn- und Gehaltsabrechnung um sämtliche Belange der Mitarbeiter. Galt ich in meinem Ausbildungsjahrgang als Klassenstreber, was aus meiner Sicht natürlich absolut nicht zutreffend ist, muss ich heute feststellen, dass ich mich in die schwierigen alltäglichen Themen gerne reinbeiße und gerade das den Personalbereich für mich so spannend macht – auch nach zwei Jahren gibt es täglich neue Dinge für mich, die mich fordern und meinen Kopf fit halten. Apropos Streber – einen großen Vorteil bringt mir dieses Vorurteil. Neben der Personalsachbearbeitung bin ich mittlerweile auch Teil der Ausbildung von Lensing Media. Einmal wöchentlich gebe ich einen ausbildungsbegleitenden Unterricht für die Medienkaufleute aller Jahrgänge und biete jährlich eine Woche im Herbst die Prüfungsvorbereitung auf die Abschlussprüfung der Medienkaufleute an. Diese Aufgaben machen mir sehr viel Spaß, da es für mich eine Abwechslung zur Büroarbeit ist und ich den Kontakt zu den Auszubildenden nicht verliere.

Lensing Media legt schon in der Ausbildung Wert darauf, den jungen Menschen verantwortungsvolle Aufgaben zu übertragen und das Gefühl zu vermitteln, Teil des großen Ganzen zu sein. Auch das macht es heute noch für mich aus, für Lensing Media zu arbeiten und jeden Tag gerne zur Arbeit zu gehen.